Sie sind hier: Startseite > Kontakt > AGB

Letzte Änderung:
29.08.2017, 21:31

 

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen (Version: 10.12.2014)


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Erwerb Waren aus dem Sortiment von Hektor Living (Vintage, Design Möbel und Wohnaccessoires) folgend HL genannt.

1. Geltungsbereich

Sämtliche Leistungen werden  auf der Basis dieser AGB erbracht. Mit einer  Reservation oder Kauf erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.
Eine Anpassung der AGB an die Gegebenheiten wird ausdrücklich vorbehalten. Verbindlich ist jeweils diejenige Version der AGB, welche zum Zeitpunkt des Absendens einer Reservation in Internet veröffentlicht war, sofern diese Reservation vorbehaltlos bestätigt wurde.

2. Reservation

Eine Reservation über die WebSite oder die E-Mail Adresse von HL verliert Ihren Anspruch maximal 2 Tage nach dem Reservarionseingang. Es gilt das E-Mail Datum. Gleich verhält es sich mit telefonischen Reservationen. Dabei gilt der Tag der Reservation. Bei einer Anzahlung die 10% des Kaufpreises entspricht, verlängert sich die Frist auf maximal 21 Arbeitstage. Wird die Ware nach Ablauf der Reservationsfrist nicht abgeholt entfallen jegliche Ansprüche von Seiten des Reservators. HL hat Anspruch auf die den gesamten Anzahlungsbetrag. Anbezahlte Ware kann auf Verlangen des Reservators bei HL bis zu Abholung gelagert werden, sofern eine Fristerstreckung der Reservation mit HL abgemacht worden ist. Nach Ablauf der Fristverlängerung hat HL Anspruch auf die Anzahlung sowie entstandene Kosten.

3. Lagerung
Anbezahlte Ware kann auf Verlangen des Reservators bei HL bis zu Abholung gelagert werden, sofern eine Fristerstreckung der Reservation mit HL abgemacht worden ist. Einhändig tragbare Waren werden zum Tageslagerpreis von Fr. 6.-- bei HL gelagert. Zweihändig tragbare Waren werden zum Tageslagerpreis von Fr.12.-- gelagert. Grössere Waren zum Tageslagerpreis von Fr.18.--.

4. Preise
Preise bleiben nach bestätigter Reservation bis zum Ablauf der Reservationsfrist für HL gegenüber dem Reservierenden verbindlich. Ansonsten behält sich HL das Recht vor, jederzeit Preisänderungen vorzunehmen.
Vorbehalten bleiben Preisanpassungen infolge von kurzfristig und überraschend eingeführten oder erhöhten öffentlichen Abgaben (z.B. Steuern) bzw. anderen behördlich verursachten Verteuerungen.
Aktionen wie Facebook und Google plus Rabatte sind nicht mit anderen Rabatten kumulierbar.

5. Kauf und Bezahlung

Der Kauf kommt zustande durch Übergabe der bezahlten Ware. Die Bezahlung der Ware und allfälliger Lagergebühren erfolgt:

- bei Übergabe der Ware („Zug um Zug“) in Bar, per EC-Direkt, Maestro, Postcard oder durch akzeptierte Kreditkarten.

- durch Vorauszahlung auf das Konto von HL (Angaben werden auf Verlangen per Bestätigungsmail geliefert).

Vorbehalten bleibt die Barzahlung von allfälligen zusätzlichen (nicht per Vorauszahlung gedeckten) Lagergebühren.

Die Übergabe bzw. Besichtigung erfolgt am Lagerort nach vorhergehender Terminabsprache.

6. Lieferbedingungen, Übergang von Nutzen und Gefahr
Die Preise verstehen sich unverpackt, abgeholt ab Showroom oder in vorab vereinbarten Fällen ab einem Lager von HL, netto, in Schweizer Franken.
Mit der Übergabe der bezahlten Ware gehen Eigentum sowie Nutzen und Gefahr auf den Erwerber über. Auf Wunsch wird eine mündliche oder auf Verlangen eine schriftliche Offerte für Lieferung franko Kundendomizil erstellt. In solchen Fällen wäre eine separate Regelung der Modalitäten (u.a. Lieferung nur nach Vorauszahlung sämtlicher Kosten, Übergang von Nutzen und Gefahr mit Verlad, Abschluss einer allfällige Versicherung etc.) nötig. Für Lieferungen im Stadtgebiet Zürich ist eine Pauschale von Fr. 60.- zu entrichten. Die Kosten für Lieferungen ausserhalb des Zürcher Stadtgebietes werden in tatsächlich gefahrenen Kilometer vom HL Showroom oder einem der HL Lager zum vereinbarten Lieferdomizil gerechnet. Sie setzten sich zusammen auf der Transport-Grundgebühr von Fr. 20.- und Fr. 0.85/km. Der Rückweg vom Lieferdomizil zum Showroom oder einem der Lager von HL wird ebenfalls zu Fr. 0.85/km verrechnet.

7. Garantie, Umtausch

Es handelt sich bei allen Gütern von HL um Gebrauchtwaren um Occasionsartikel, deren Preis den vormaligen Gebrauch bzw. allfällige „Mängel“ oder „Abnützungen“ berücksichtigt. Die Übergabe erfolgt „wie gesehen und geprüft“, jegliche Garantieleistung wird wegbedungen. Ein Umtausch ist ausgeschlossen. Im Kulanzfall zahlt HL kein Bargeld aus, sondern Gutscheine für HL im maximalen Falle im Wert der gekauften Ware. Gutscheine können nicht in Bargeld umgetauscht werden.

8. Geistiges Eigentum

Der gesamte Inhalt der Web-Seiten von HL ist urheberrechtlich geschützt.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt schweizerisches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen über das Internationale Privatrecht. Sollten einzelne Passagen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, behalten alle anderen Passage ihre Gültigkeit.
Bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten ist Zürich ausschliesslicher Gerichtsstand.

10. Anschrift

Hektor living, Grubenstrasse 39, 8045 Zürich













LOGIN




 

 
designed by belweb Webdesign