Sie sind hier: Startseite > Lieblings Designer > Arne Jacobsen

Arne Jacobsen

 

1902 in Kopenhagen geboren. Er erlernte in den 20er Jahren den Beruf des Steinmetz.

Im Anschluss studierte er in Kopenhagen Architektur. 1929 schloss er sich mit dem Architekten Flemming Lassen zusammen, um das "Haus der Zukunft" zu entwerfen. Für die Einrichtung entwickelte er Möbel aus Metall, dies waren seine ersten Arbeiten als Möbel-Designer.


1956 begann Jacobsen die Arbeiten am SAS Royal Hotel in Kopenhagen. Bei dem ersten Wolkenkratzer der Stadt wurden alle Details von Jacobsen entworfen, vom Gebäude über die Textilien und sogar das Besteck des Restaurants. Einige seiner bekannten Möbelentwürfe, wie der Egg- und Swan Chair, entstammen dem 1960 vollendeten SAS-Projekt.

Das Gebäude der Dänischen Nationalbak war eine seiner letzten Arbeiten in Kopenhagen, welche er 1966 begann. Es wurde dann erst sieben Jahre nach seinem Tod fertiggestellt.

Swan Chair Stoff Jacobsen leuchte für SAS Royal Hotel
Jacobsen Büro Stuhl
Jacobsen Dining Chair
Egg + Swan Jacobsen Auszugs Tisch Teak

Text: Sven Andres, Hektor living
Bildquelle: Hektor living Sortiment und offizielle Website mit weiteren Informationen; www.arne-jacobsen.com

 

 

 

 

 

 

 

designed by belweb Webdesign