Sie sind hier: Startseite > Lieblings Designer > Marcel Breuer

Marcel Breuer

 



Marcel Lajos Breuer, ein deutsch-amerikanischer Architekt und Designer wurde 1902 in Ungarn geboren.

Aufgrund des zweiten Weltkrieges und seiner jüdischen Herkunft, wanderte er 1937 in die USA aus.


Nach seiner Schreinerlehre im Bauhaus Weimar, arbeitete er im Büro von Walter Gropius bevor er sich selbständig machte. Mit gerade mal 22 Jahren konzipierte Breuer etliche avangardistische Holzmöbel, darunter den konstruktivistischen Lattenstuhl ti 1a von 1922.
Breuer gilt als Erfinder des modernen Stahlrohrmöbels. 1925 entwarf er seinen berühmten B3-Stahlclubsessel "Wassily", dieser ist aus verschiedenen Teilen zusammengeschraubt und nicht verschweisst. Die Möbelfirma Thonet übernahm 1928 die Entwurfsrechte von Breuer, für die er mitunter die Freischwingerstühle B32 und B64 entwarf.

Noch heute produziert Thonet vielfach und unverändert die Freischwingerstühle.

B 33 Freischwinger Wassily Chair


Text: Miriam Rusterholz, Hektor living

Bildquelle: Hektor living Sortiment

 

 

 

 

 

 

 

 

designed by belweb Webdesign